Historie


VfB Petterweil II – FC Nieder-Florstadt II 3:3 (2:1)

 

Bericht aus der Bad Vilbeler neuen Presse vom 24.5.2012

Tore: 1:0 (3.) Escalera, 2:0 (12.) Elouarti (20 m), 2:1 (30.) Fiechter, 3:1 (46.) Elouarti, 3:2/3:2 (70./88.) Wagner.


 

SG Oppershofen II – VfB Petterweil II 6:1 (2:0

Bericht aus der Bad Vilbeler neuen Presse vom 7.5.2012

Katz und Maus hatte die SGO mit ihrem überfordert wirkenden Gast gespielt. Tore: 1:0 (8.) Wieczorkowski (Vorlage Bell), 2:0 (24.) Bell (Solo), 2:1 (50.) Safak (Volleyabnahme einer Oppershofener Kopfballabwehr), 3:1 (52.) Padberg (Pass Wieczorkowski), 4:1 (78.) F. Weil (Zuspiel Bell), 5:1 (84.) Diehlmann (Querpass Wieczorkowski), 6:1 (88.) Bell (Pass Fl. Weil). gg


 

VfB Petterweil II – FC Olympia Fauerbach II 0:8 (0:1)

Bericht aus der Bad Vilbeler neuen Presse vom 30.4.2012

Selbst in der Höhe war Sieg des Titelanwärters am Ende verdient ausgefallen, der damit im Fernduell mit dem VfB Friedberg II nach wie vor nicht lockerlassen will. Torfolge: 0:1 (45.) Idic (per Freistoß), 0:2 (61.) T. Dietz, 0:3 (73.) T. Dietz, 0:4 (77.) M. Tietz, 0:5 (78.) John (Freistoß), 0:6 (80.) John, 0:7 (84.) T. Dietz, 0:8 (87.) Mehra.


 

SV Gronau II – VfB Petterweil II 6:0 (2:0)

Bericht aus der Bad Vilbeler neuen Presse vom 23.4.2012

Die Hausherren dominierten ganz nach Wunsch. Der VfB stand von Anfang an auf vollkommen verlorenem Posten! Tore: 1:0 (17.) Flick (Pass Neumann), 2:0 (45.) Neumann (Zuspiel Fiedler), 3:0/4:0/5:0 (68./Anspiel Neumann, 71./Zuspiel Flick, 75./Pass Neumann) alle Fiedler, 6:0 (78.) Neumann (Vorarbeit Eckhardt). gg


 

VfB Petterweil II – SKV Beienheim II 2:4 (1:0)

Bericht aus der Bad Vilbeler neuen Presse vom 16.4.2012

"Ab der 60.Minute konnten wir nicht mehr mithalten", so VfB-Vorstandsmitglied Joachim Moritz. Tore: 1:0 (28.) Mo. Herrmann (Querpass Bayram), 1:1 (56.) Schuchardt (Zuspiel Lang), 2:1 (58.) Mo. Herrmann (Pass Schmitt), 2:2 (75.) Komarek (Kopfballvorlage Staudt), 2:3 (82.) Repp, 2:4 (85.) Dittmann. gg


 

Traiser FC II – VfB Petterweil II 5:3 (1:1)

Bericht aus der Bad Vilbeler neuen Presse vom 10.4.2012

Es war eine abwechslungsreiche Partie, in der die Gastgeber einen Tick besser waren. Die Torfolge: 1:0 Torsten Walter (16.), 1:1 Levent Bayram (26.), 2:1 Walter (47.), 3:1 Walter (55.), 3:2 Bayram (65.), 4:2 Daniel Fittner (81.), 4:3 Markus Schmitt (90.), 5:3 Fittner (90.+2).


 

VfB Petterweil II – Germania Ockstadt II 3:2 (1:0)

Bericht aus der Bad Vilbeler neuen Presse vom 5.4.2012

Der bisherige Tabellenletzte zeigte eine engagierte Leistung und verdiente sich den Sieg. Özgür Genc erzielte das 1:0 (27.), nach der Pause bauten Belgjn Begovic (57.) und Markus Schmitt (60.) den Vorsprung aus. "Wir hatten eine Fülle von Chancen und hätten noch höher führen müssen", sagte VfB-Trainer Andreas Sarroca. Ockstadt gab indes nicht auf und verkürzte durch Peter Rehbeil (72.) und Mark Bastine (75.). In der Endphase hätte eher das 4:2 als der Ausgleich fallen können. fri (fri)


 

VfB Petterweil II – TSV Dorn-Assenheim II 5:1 (2:1)

Bericht aus der Bad Vilbeler neuen Presse vom 26.3.2012

Ein einseitiges Match, in dem der VfB dank des starken Schmitt leicht noch höher hätte siegen können. Tore: 1:0 (14.) Bayram (aus 18 m), 2:0 (23.) Bayram (Zuspiel Schmitt), 2:1 (37.) F. Schneider (Alleingang), 3:1 (72.) Elouaddaf (Flanke Schmitt), 4:1 (73.) Elouaddaf (ins lange Eck), 5:1 (82./HE) Genc. gg


 

VfB Petterweil II – TSG Ober-Wöllstadt II 1:1 (0:0)

Bericht aus der Bad Vilbeler neuen Presse vom 22.3.2012

Leistungsgerechtes Remis für Schlusslicht VfB, wenngleich die Gäste etwas mehr Chancen hatten! Tore: 0:1 (64.) Amekrane, 1:1 (82.) Schmidt.


 

VfR Ilbenstadt II – VfB Petterweil II 4:2 (2:1)

Bericht aus der Bad Vilbeler neuen Presse vom 19.3.2012

Verdienter VfR-Sieg gegen das nun abgeschlagene Schlusslicht. Tore: 1:0 (6.) Dennard, 2:0 (15.) Syguda (jew. Pass Fröhlich), 2:1 (42.) Schmitz (nach einer Ecke), 3:1 (74.) Schichtel (Pass Syguda), 3:2 (80.) M. Herrmann, 4:2 (85.) Fröhlich (Alleingang).


 

VfB Petterweil II – FC Hessen Massenheim II 0:7 (0:4)

Bericht aus der Bad Vilbeler neuen Presse vom 12.3.2012

Unter der aufmerksamen Leitung von Schiedsrichter Becker (Rodheim) hatten die Gäste von der ersten Minute an alles im Griff. Tore: 0:1 (2.) Metz (Zuspiel Grundmann), 0:2 (12.) Guadagno (abgestaubter Metz-Schuss), 0:3 (23.) Taucher, 0:4 (32./FE) Milchsack (nach Foul an Grundmann), 0:5 (58.) Metz (Zuspiel Matter), 0:6 (63.) Guadagno (Querpass Grundmann), 0:7 (73.) Metz (Vorarbeit Grundmann).


 

SV Staden II – VfB Petterweil II 4:0 (2:0)

Bericht aus der Bad Vilbeler neuen Presse vom 28.11.2011

Die kaum geforderten Gastgeber vergaben noch zwei Strafstöße: den ersten in der 20. Minute durch Graefe, der zuvor selbst gelegt worden war und dann übers Tor schoss, den zweiten in der 63. Minute durch Rieß – ebenfalls selbst gelegt – der daraufhin an die Latte schoss. Hätten sich Graefe und Rieß da mal an eine viel zitierte Fußballerweisheit erinnert. Tore: 1:0 (21.) Jankun (nach Ecke Graefe), 2:0 (45.) Ghousse (Alleingang), 3:0 (54.) Weber (hatte sich den Ball erkämpft und zum Solo geblasen), 4:0 (69.) Jankun (Abstauber aus 15 Metern). gg


 

VfB Petterweil II – VfB Friedberg II 0:8 (0:4)

Bericht aus der Bad Vilbeler neuen Presse vom 21.11.2011

Mit dem 0:8 waren die Hausherren sogar noch gut bedient. Tore: 0:1/0:2 (6./11.) Effe, 0:3 (16.) Schütz (Lupfer über Torwart Zirm nach Pass Venuto), 0:4 (28.) Venuto (per Kopf nach Flanke Effe), 0:5 (48.) Faegh, 0:6 (50.) S. Schäfer (Freistoß), 0:7 (54.) Zengin (Solo ab Mittellinie), 0:8 (88./FE) Maouche (Lahdo-Foul an Venuto).


 

FC Nieder-Florstadt II – VfB Petterweil II 2:0 (1:0)

Bericht aus der Bad Vilbeler neuen Presse vom 14.11.2011

Torwart Bär war für die Gastgeber ein großartiger Rückhalt. Tore: 1:0 (42.) Hübner (Flanke Hisung zu Dickenberger, der anschließend auflegte), 2:0 (90.) Flonka (Vorarbeit Schleiter).


 

VfB Petterweil II – SG Oppershofen II 1:5 (0:2)

Bericht aus der Bad Vilbeler neuen Presse vom 24.10.2011

Die SGO-Reservisten hatten ihren Erstmannschaftscoach Kai-Jörgen Schnitter aufgeboten, der die Partie mit seinen Treffern zum 0:1, 0:4 und 0:5 unter Dach und Fach brachte. Am Sieg der Gäste gab es nichts zu deuteln. Tore: 0:1 (33.) Schnitter (Heber über den Keeper), 0:2 (45.) Bell (Alleingang), 0:3 (69.) Bergemann (aus 20 Metern unter die Latte gehämmert), 0:4/0:5 (74./80.) beide Schnitter, 1:5 (90.) El Ouarti (20-m-Freistoß). gg


 

FC Olympia Fauerbach II – VfB Petterweil II 4:0 (1:0)

Bericht aus der Bad Vilbeler neuen Presse vom 17.10.2011

Das war eine klare Sache für den Tabellenführer! Tore: 1:0 (11./FE) Dietz (an Dusil), 2:0 (55./Flanke Tietz) und 3:0 (81./Flanke Mosler) beide A. Pilz, 4:0 (83.) Richly (nach Dusil-Eckball).


 

VfB Petterweil II – SV Gronau II 1:1 (0:1)

Bericht aus der Bad Vilbeler neuen Presse vom 8.10.2011

"Unterm Strich geht das Remis in Ordnung", kommentierte VfB-Trainer Andreas Sarroca die Punkteteilung, "in der ersten Halbzeit war Gronau überlegen, aber wir konnten uns nach der Pause dann mehr und mehr steigern." Sascha Hewig schloss bereits in der 7. Minute ein Solo an vier Petterweilern vorbei zum 0:1 ab. Das sollte dann bis zur 62. Minute Bestand haben, als Raschid El Ouarti nach schöner Ballstafette mit einem 18-Meter-Flachschuss ins Eck das 1:1 gelang. Sekunden vorm Schlusspfiff kassierte Gronaus 0:1-Schütze Hewig wegen Meckerns Gelb-Rot.


 

SKV Beienheim II – VfB Petterweil II 5:1 (1:1)

Bericht aus der Bad Vilbeler neuen Presse vom 4.10.2011

"Das hätte eigentlich zweistellig für uns enden müssen", trauerte SKV-Sprecher Uwe fey noch manch vergebener Großchance nach. Tore: 1:0 (36.) Neuss, 1:1 (40.) Kopkin (nach Balleroberung an der Mittellinie Schuss aus 18 m), 2:1 (52.) Dittmann, 3:1 (60.) Neuss, 4:1 (63.) Lang, 5:1 (90.) Neuss.


 

TSV Dorn-Assenheim II – VfB Petterweil II 3:0 (2:0)

Bericht aus der Bad Vilbeler neuen Presse vom 23.9.2011

Drei hochverdiente Punkte für die TSV-Reservisten. Thomas Proszowski hatte in der 34. Minute zum 1:0 abgestaubt und dann das 2:0 (43.) durch Felix Schneider mustergültig vorbereitet. Endgültig vergeben waren die drei Punkte, als Benny Winkler in der 75. Minute einen Freistoß aus 28 m zum 3:0 in den Winkel gejagt hatte.


 

VfB Petterweil II – VfR Ilbenstadt II 4:1 (1:1)

Bericht aus der Bad Vilbeler neuen Presse vom 12.9.2011

Feldspieler Michael Adler half im Petterweiler Tor aus und sicherte den "etwas zu hohen Sieg" (VfB-Coach Sarroca): 0:1 (3.) Margraf, 1:1 (28.) Fonseca (Pass Bender), 2:1 (61.) Bender (Pass Fonseca), 3:1/4:1 (62./aus 16 m, 89./Freistoß aus 25 m) Fonseca. gg


 

FC Hessen Massenheim II – VfB Petterweil II 3:0 (0:0)

Bericht aus der Bad Vilbeler neuen Presse vom 5.9.2011

Zwei Ersatzspieler habe er nicht einmal mit Namen gekannt, gestand VfB-Coach Andreas Sarroca ein, was die aktuelle Personalmisere in Petterweil (1. und 2. Mannschaft zusammen 14 Ausfälle!) umreißt. Bis zur 70. Minute hielt der Gast, angeführt von einem stark haltenden Alexander Zirm, ein 0:0 – dann platzte beim FC Hessen der Knoten: 1:0 (72.) Milchsack (aus 20 m), 2:0 (75.) André (Vorlage Duplois), 3:0 (81.) Grundmann (Pass André).


 

VfB Petterweil II – Traiser FC II 7:2 (4:0)

Bericht aus der Bad Vilbeler neuen Presse vom 29.8.2011

Die Hausherren waren hoch überlegen. Schon in der 25. Minute hatte es den Traiser Manfred Vogt mit "Rot" nach Foulspiel erwischt. Gelb-Rot sah Petterweils Dennis Fonseca (60./Ballwegschlagen). Tore: 1:0 (15.) Fonseca (Pass R. Elouarti), 2:0 (30.) Bender (Zuspiel Fonseca), 3:0 (33.) Fonseca (Querpass Bender), 4:0 (40.) Bender (Flanke Kopkin), 5:0 (60.) Kopkin (Solo), 6:0 (65.) Elouarti, 6:1 (70.) Walther, 7:1 (75.) Bender (Vorlage A. Elouarti), 7:2 (80.) Walther.


 

VfB Petterweil II – SV Staden II 1:7 (1:4)

Bericht aus der Bad Vilbeler neuen Presse vom 22.8.2011

Felix Friedrich im Petterweiler Kasten hatte für die Gastgeber ein zweistelliges Debakel noch abwenden können. Tore: 0:1 (7.) Sibik, 0:2 (20.) Rosenbecker, 0:3 (30.) Riess, 1:3 (41.) Elouarti, 1:4 (44.) Sibik, 1:5 (75.) Riess (Solo), 1:6 (76.) Sibik (Abstauber), 1:7 (77.) B. Müller (Volleyabnahme einer Riess-Ecke).


 

VfB Friedberg II – VfB Petterweil II 6:1 (4:0)

Bericht aus der Bad Vilbeler neuen Presse vom 8.8.2011

In der zweiten Hälfte waren die Petterweiler ebenbürtig, nachdem die Gastgeber aufgrund des klaren Pausenvorsprungs allerdings auch einen Gang heruntergeschaltet hatten. Tore: 1:0 (17.) Idic (Lupfer aus 20 Metern über Torwart Zirm hinweg), 2:0 (24.) Tiras (25-m-Freistoß), 3:0/4:0 (37./Alleingang, 39./ins Eck) P. Schütz, 4:1 (59.) Elouarti, 5:1 (70.) Tiras (Vorarbeit P. Schütz), 6:1 (83.) Krämling (Vorarbeit P. Schütz, dann Fangfehler von Keeper Zirm).


 

Germania Ockstadt II – VfB Petterweil II 4:0 (3:0)

Bericht aus der Bad Vilbeler neuen Presse vom 15.8.2011

Schiedsrichter Schusterschitz (Steinfurth) leitete die einseitige Partie tadel- und kartenlos! Tore: 1:0 (2.) Mies (im Anschluss an eine Kipp-Ecke), 2:0 (4.) Paeutz (nach Abwehrfehler VfB), 3:0 (28.) Paeutz (Zuspiel Mies), 4:0 (79.) Böcher (in der 60. Minute eingewechselt).